Case Study Tekom

Kollaborative Terminologiearbeit mit termXplorer

Die tekom hat sich zum Ziel gesetzt, eine Terminologie der technischen Kommunikation zu erarbeiten und allen Interessenten in einer Datenbank zur Verfügung zu stellen. Eine Arbeitsgruppe trifft sich seit 2015 einmal im Monat, um den Bestand zu verbessern und weiterzuentwickeln. Für die kollaborative Terminologiearbeit während der virtuellen Meetings verwendet man termXplorer. Warum, erläutert diese Case Study.

[download id=“4187″]

Project details

  • Client: Company's Name
  • Date: 18 Jun 2015
  • Category: Office Design
  • Leader: Emily Davidson