1. Home
  2. Docs
  3. Installationshandbuch termXact 2021
  4. 1. Installation
  5. 1.3 termXact For Adobe InDesign

1.3 termXact For Adobe InDesign

Das AddIn termXact for InDesign wird in einer Zip-Datei ausgeliefert.

1.      Die Zip-Datei bitte in einem separaten Ordner auf der Festplatte ablegen und extrahieren.
Es wird dann das Verzeichnis termXact-for-InDesign mit zwei Unterverzeichnissen erzeugt (Scripts Panel und startup scripts). Im Verzeichnis termXact-for-InDesign befinden sich außerdem die Dateien admin_install.bat und install_readme.txt.

1.3.1     Optionales Ändern des Standard-Konfigurationspfades

Sie können vor der Installation einen individuellen Pfad zur Konfigurationsdatei einstellen, indem Sie wie unter 1.3.1.1 bis 1.3.1.4 beschrieben vorgehen. Wenn Sie den voreingestellten Standard-Konfigurationspfad installieren möchten, den Sie der TermSolutions GmbH mitgeteilt haben, fahren Sie bitte mit Punkt 2 auf dieser Seite fort.

1.3.1.1  

Öffnen Sie die Datei admin_install.bat mit einem Editor. In der Datei finden Sie in Zeile 9 einen auskommentierten Eintrag:

REM @echo /e/Projekte/termXact/Demodateien/termXactInDesign.cfg >> “%~1\Scripts\Scripts Panel\termXact\termXactBase.cfg”

1.3.1.2       Löschen Sie den Eintrag REM (inklusive nachfolgendem Leerzeichen).

1.3.1.3       Tragen Sie zwischen den Einträgen @echo  und >> den individuellen Pfad zur Konfigurationsdatei ein. Dabei gelten folgende Regeln:

       Für einen Festplattenpfad muss ein führender Slash vor dem Laufwerksbuchstaben gesetzt werden.

       Für einen Netzlaufwerkspfad müssen zwei führende Slashes vor dem Laufwerksbuchstaben gesetzt werden.

       Die Zeichenlänge des Pfades darf 256 Zeichen nicht überschreiten.

1.3.1.4       Speichern Sie die Datei und fahren Sie mit Punkt 2 fort.

 

2.     Öffnen Sie die Windows-Eingabeaufforderung (cmd.exe) mit Administratorrechten.

3.     Wechseln Sie in der Windows-Eingabeaufforderung in das Verzeichnis termXact-for-InDesign.

4.     Rufen Sie in der Windows-Eingabeaufforderung die Datei admin_install.bat auf, mit dem Programmpfad zu InDesign und der gewünschten Oberflächensprache (DE/EN) als Parameter. Setzen Sie dabei Pfade, die Leerzeichen enthalten in Anführungszeichen. Z. B.:

admin_install “C:\Program Files\Adobe\Adobe InDesign CC 2017” DE

 

Beim ersten Start von InDesign wird jetzt das AddIn gefunden.

Wenn alles richtig installiert ist, erscheint im InDesign-Menü oben am Ende der Menüpunkt termXact.

Das entpackte Verzeichnis kann nun gelöscht werden.

 

How can we help?