1. Home
  2. Docs
  3. Benutzerhandbuch termXplorer
  4. 10. Terminologie exportieren
  5. 10.4 TBX-Import am Beispiel von ACROSS ???

10.4 TBX-Import am Beispiel von ACROSS ???

112.
Starten Sie across.

113.
Wählen Sie auf der Startseite den crossTerm Manager.

114.
Klicken Sie auf Terms importieren.

Es öffnet sich der crossTerm Import Wizard.

115.
Klicken Sie auf Weiter.

116.
Wählen Sie TBX.

117.
Klicken Sie auf Weiter.

118.
Klicken Sie auf Durchsuchen… und wählen Sie die Importdatei aus. Die Importdatei muss das Dateiformat XML oder TBX haben.

 

Es stehen 2 Optionen für den Importmodus zur Verfügung:

 

  • Import mit direkter Benutzerinteraktion: Fehlermeldungen werden während des Imports ausgegeben und müssen von Ihnen direkt bearbeitet werden

oder

  • Import ohne Benutzerinteraktion: nicht importierte Einträge werden in einer separaten Ausschlussdatei gespeichert.

 

119.
Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Option für den Importmodus. Wenn Sie den Import ohne Benutzerinteraktion wählen, geben Sie den Pfad zur Ausschlussdatei an, in der nicht importierte Einträge gespeichert werden sollen.

120.
Klicken Sie auf Weiter.

121.
Wählen Sie die Instanz, für die der Import gelten soll.

122.
Klicken Sie auf Weiter.

123.
Ordnen Sie die Sprachen der Importdatei den Systemsprachen in across zu. Achten Sie dabei auf die korrekte Zuordnung der Subsprachen.

124.
Klicken Sie auf Weiter.

125.
Ordnen Sie die Datenkategorien der Importdatei den Datenbankfeldern in across zu.

126.
Klicken Sie auf Weiter.

127.
Wählen Sie den Benutzer, der als Ersteller der importierten Einträge gelten soll.

128.
Klicken Sie auf Weiter.

129.
Wählen Sie die gewünschten Einstellungen für die importierten Einträge. Beachten Sie für genauere Informationen das across-Handbuch.

130.
Klicken Sie auf Import.

Die Einträge aus der TBX-Datei werden nun in die crossTerm-Datenbank importiert. Anschließend wird eine Zusammenfassung angezeigt.

131.
Klicken Sie auf Abschluss.

 

In der Datenbank sind jetzt alle importierten Einträge enthalten.

132.
Wenn Sie den Import ohne Benutzerinteraktion gewählt haben, kontrollieren Sie im Anschluss die Ausschlussdatei.

How can we help?