Teamführung

Wie funktioniert führen ohne Macht?​ ​

Einer muss sagen, wo es lang geht.

Ohne gemeinsame Entscheidungen etabliert man keine Terminologiekultur. Aber wenn dabei keiner sagt, wo es lang geht, kommt man nicht weit. „Führen ohne Macht“ ist eine der Herausforderungen im unternehmensweiten Abstimmungsprozess. Doch was muss ich bei der Leitung eines Terminologieprojekts beachten? Und inwieweit können Tools mich dabei unterstützen? 

In diesem Workshop, der als Fortsetzung unserer erfolgreichen Einführungen zu Leitfaden und Terminologiekreis konzipiert ist, haben wir die Antworten auf diese und viele weitere Ihrer Fragen. Anhand von Tipps und Tricks aus der Praxis vermitteln wir Ihnen, wie Sie Ihren Terminologiekreis so leiten, dass Sie als Team mit allen Beteiligten optimale Ergebnisse erreichen.

2-h-Workshop

„Teamführung: Terminologieprojekte effektiv organisieren und leiten“

  • Präsentation
  • praktische Übung
  • Diskussion
  • Organisation und Leitung von Terminologiekreisen
  • Hürden und Herausforderungen bei Terminologieprojekten im Unternehmen
  • Führen ohne Macht
  • zentrale und dezentrale Abstimmung von Terminologie

120,00 € zzgl. MwSt pro Teilnehmer (inkl. Teilnahmebescheinigung)

Nächster Termin

Nächste Anstehende Veranstaltung

„Teamführung: Terminologieprojekte effektiv organisieren und leiten“

24 Juni 2021
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Anmeldeschluss: 21.06.2021

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung per E-Mail.

Bitte geben Sie Firma und Adresse für die Rechnungsstellung an.